Apfel-Trauben-Kinderpunsch – schnell, einfach & lecker

Apfel-Trauben-Kinderpunsch
Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂

Diesen Apfel-Trauben-Kinderpunsch habe ich bereits vor einigen Jahren das erste Mal zubereitet. Damals hatten wir zum Wintergrillen eingeladen. Da das Essen bereits sehr aufwendig war, wollten wir es uns bei den Getränken etwas einfacher machen.

Apfelsaft und Traubensaft haben wir sehr häufig im Haus, daher war dieser Apfel-Trauben-Punsch sozusagen eine Last Minute Idee und kam zum Glück auch noch hervorragend an. Den großen Topf dafür habe ich einfach auf das Induktionsfeld der Außenküche gestellt.

Apfelsaft, roter Traubensaft, die typischen Punschgewürze und eine klein geschnittene Orange hinein, bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten ziehen lassen. Fertig. Anschließend hieß es Selbstbedienung. Für die Erwachsenen hatten wir noch eine Flasche Rum besorgt. So konnten die Großen sich den Punsch je nach Wunsch mit einem kleinen Schuss noch etwas aufpeppen.

Apfel-Trauben-Kinderpunsch Zubereitung

Der Apfel-Trauben-Kinderpunsch passt ganz wunderbar zur kalten Jahreszeit und kann bereits an sehr kalten Herbsttagen serviert werden. Der Kinderpunsch ist wunderbar fruchtig im Geschmack und kommt ohne weitere Süße aus. Zudem wärmt er ganz wunderbar und verströmt dabei einen wundervollen Duft nach Zimt und Anis.

Aufgrund der Gewürze bringt er Adventsstimmung und den Duft der Weihnacht nach Hause, weshalb er ebensogut in die Advents- und Weihnachtszeit passt.

Weihnachtsgewürze

Zutaten für den Apfel-Trauben-Kinderpunsch:

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1 Liter Roter Traubensaft
  • 6 Anissterne
  • 4 Zimtstangen
  • 1 Orange

Sollte der Punsch schneller alle werden, als geplant, lässt er sich ganz einfach wieder mit Apfelsaft und rotem Traubensaft strecken. Er muss dann lediglich wieder 15-20 Minuten ziehen.

Mögliche Variationen für den Kinderpunsch

Der Kinderpunsch kann je nach belieben auch mit hellem Traubensaft, Orangensaft,  Fliederbeersaft oder Früchtetee gemacht werden. Probiert ihn doch auch einmal mit einem Spritzer Zitrone aus. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit Früchtetee wird er eventuell nicht ganz so süß, weshalb dann ggf. etwas zusätzliche Süße notwendig wird.

Auch bei den Gewürzen darf gern probiert und getestet werden. Dazu wunderbar passen würden ebenfalls Nelken oder eine Prise Kardamon. Wer mag kann den Punsch auch noch mit Mandeln, Apfelstückchen oder Rosinen peppen.

Du hast mehr Lust auf eine heiße Schokolade?

Apfel-Trauben-Kinderpunsch

Der alkoholfreie Apfel-Trauben-Kinderpunsch schmeckt Groß und Klein und kann leicht aus Fruchtsaft und typischen Gewürzen gezaubert werden.
Zubereitungszeit10 Min.
30 Min.
Gericht: Getränke
Keyword: Kinderpunsch, Punsch

Zutaten

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1 Liter Traubensaft (rot)
  • 1 Stück Orange
  • 6 Stück Anis-Sterne
  • 4 Stück Zimtstangen

Anleitungen

  • Apfelsaft, roter Traubensaft, die Gewürze und eine klein geschnittene Orange in einen großen Topf füllen.
  • Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen. Fertig.

Notizen

Mögliche Variationen für den Kinderpunsch

Der Kinderpunsch kann je nach belieben auch mit hellem Traubensaft, Orangensaft,  Fliederbeersaft oder Früchtetee gemacht werden. Probiert ihn doch auch einmal mit einem Spritzer Zitrone aus. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit Früchtetee wird er eventuell nicht ganz so süß, weshalb dann ggf. etwas zusätzliche Süße notwendig wird.
Auch bei den Gewürzen darf gern probiert und getestet werden. Dazu wunderbar passen würden ebenfalls Nelken oder eine Prise Kardamon. Wer mag kann den Punsch auch noch mit Mandeln, Apfelstückchen oder Rosinen peppen.

Kinderpunsch - aus Apfel- und Traubensaft

Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating