Geschmorte Äpfel mit Zwiebeln, Kartoffelpüree & Leberkäse

Kartoffelpüreevarianten

Dieses Gericht werden sicherlich einige mit Leber kennen. Ich liebe geschmorte Äpfel mit Zwiebeln. Leber hingegen mag ich nicht.

Allgemein versuche ich wenig Fleisch zu essen und gerade Schweinefleisch steht nicht unbedingt ganz oben auf meiner Liste. Leberkäse hat jedoch einen Vorteil. Es hält sich recht lange im Kühlschrank und ist schnell gemacht. Daher kommt er auch hin und wieder mal auf unsere Teller. Jedoch dann nicht mit Spiegeleiern (kennt ihr es so auch?), sondern mit geschmorten Äpfeln und Zwiebeln 😉

Wer es lieber vegan möchte, kann natürlich den Leberkäse einfach weglassen. Geschmorte Äpfel mit Zwiebeln schmecken nämlich auch ganz ohne Leberkäse, einfach pur zum Kartoffelpüree.

Zubereitung

Äpfel und Zwiebel müssen nur klein geschnitten und anschließend wie auch der Leberkäse in der Pfanne angebraten werden. Die Kartoffeln habe ich dampfgegart und anschließend – gemeinsam mit einem Esslöffel Ghee, Salz, Petersilie (TK) und einem Schuss Hafermilch  – im Thermomix püriert.

Kartoffelpüree ist wahnsinnig lecker und schnell wandelbar. Mal eine Pastinake dazu, mal eine Süßkartoffel. Unterschiedliche Gewürze & Kräuter und fertig ist die Kartoffelpüree Variation. So wird es nie langweilig. Erlaubt ist was schmeckt und gefällt 🙂

Zutaten: Kartoffeln, Äpfel, Zwiebeln, Leberkäse

Gewürze & Kräuter: Salz, Pfeffer, Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.