Lachs mit Kartoffeln, Zucchini und Bärlauch-Pesto

Dampfgegarter Lachs mit Kartoffeln und Zucchini
Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂

Den Lachs mit Kartoffeln und die Zucchini habe ich komplett im Dampfgarer zubereitet. Lebensmittel mit Dampf zu Garen ist besonders schonend. Viele Vitamine und Nährstoffe bleiben dadurch weitestgehend erhalten. Im Dampfgarer dauert alles zusammen 30 Minuten.

Ich verwende zum Dampfgaren häufig meinen Thermomix. Habe jedoch auch einen Ofen mit Dampffunktion. Alternativ kann auch mit Hilfe eines Dampfeinsatzes* im normalen Topf dampfgegart werden. Mit den Kartoffeln funktioniert es wunderbar, für die übrigen Zutaten würde es wohl eng werden.

Ich finde diese Art der Zubereitung einfach klasse, da ich lediglich zum schnippeln in der Küche stehen muss. Der Rest erledigt sich quasi von alleine. Außerdem finde ich diese tollen tiefen Farben der Lebensmittel großartig, die beim Dampfgaren erhalten bleiben.

Das Bärlauch-Pesto ist leider saisonal. Es passt jedoch auch hervorragend ein anderes Pesto oder eine andere Sauce hierzu. Auch pur genießen ist möglich und schmeckt mindestens genauso gut. Erlaubt ist was schmeckt. Remoulade würde ebenso gut passen.

Zutaten: Lachs, Kartoffeln, Zucchini, Zitronen, Bärlauch-Pesto

Gewürze & Kräuter: Salz, Pfeffer & Oregano für den Fisch. Kartoffeln und Zucchini gibt es pur.

Alternativ passt dazu: Brokkoli, Kohlrabi, Senf-Honig-Dill-Sauce, Senf-Ahornsirup-Sauce

Alternative Zubereitung:

Im Ofen: dann dauert es nur leider etwas länger. Das Gemüse ca. 40-50 Minuten, der Lachs wird erst gen ende dazu gegeben und benötigt je nach dicke ca. 15-20 Minuten.

In der Pfanne: Der Fisch und auch die Zucchini lassen sich ebenfalls gut in der Pfanne braten. Die Kartoffeln können natürlich auch klassisch im Topf gekocht werden.

*Affiliate-Link/ Werbung

Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.