Mein Spielzeug mit 15 Monaten – alles was Mama und Papa auch benutzen!

Emil mag Gießkannen

Die Welt ist so spannend. Hier gibt es so viel zu entdecken. Jetzt bin ich schon 15 Monate alt, fast 16 und noch immer lerne ich jeden Tag etwas Neues kennen! Mama ist immer verwundert dass ich gar nicht so viel mit normalem Spielzeug spiele. Was ist denn normal? Meine Mama sagt immer Hauptsache glücklich!  Die einfachsten Dinge sind die schönsten! Mama hat euch ja schonmal gezeigt, mit was ich viel lieber spiele. Das hat sich bis heute nicht groß geändert. Nämlich mit Alltagsgegenständen. Nur die Gegenstände sind jetzt größer geworden. Ich bin ja schließlich auch gewachsen! Und ein bisschen Spielzeug ist dann doch dabei. Deswegen zeige ich euch heute mal mein Spielzeug mit 15 Monaten.

Am liebsten spiele ich derzeit mit der Gießkanne oder schaue mir Bücher an.

Mama war mit mir extra im Baumarkt und hat mir eine kleine Gießkanne* gekauft. Die Spielzeug-Gießkanne finde ich langweilig. Außer in der Badewanne, denn da ist auch eine. Baden ist übrigens auch ganz toll! Da darf ich planschen und mein Papa lässt mich sogar mit der Shampoo-Tube spielen.

Wenn ich bei schlechtem Wetter nicht in den Garten kann, schaue ich gerne mit Mama oder Papa Bücher an. Bücher sind toll! Da sehe ich so viele Dinge, die ich draußen auch sehe. Draußen sehe ich oft Hunde und Katzen. Und in meinen Büchern sind die auch! Oder Schubkarren, Gießkannen und Gartenschläuche. Und ich möchte gerne mal einen Trecker in echt sehen… In meinen Büchern finde ich die sofort. Da gibt es welche in blau, rot, gelb und grün. Ich mag Bücher* in denen viel zu sehen ist. Und Bücher* in denen ich noch etwas entdecken kann, indem ich ein Bild rausziehe. Bücher* mit Traktoren und Bücher* mit echten Bildern sind auch toll. Sind Bücher auch Spielzeug? Wenn ja sind sie für mich das beste Spielzeug mit 15 Monaten! Das hier sind gerade meine Lieblingsbücher:

Lieblingsbücher 15 Monate

Mit Mama habe ich auch schon Gartenzeitschriften angesehen. Da habe ich ihr Gießkannen und Gartenschläuche gezeigt. Die sehe ich nämlich viel schneller als meine Mama!

Alles was Mama und Papa benutzen finde ich toll!

Zum Beispiel Besen, Spülbürsten, Löffel, Schalen, Pinsel und den Swiffer. Für draußen habe ich sogar einen eigenen Besen! In der Küche räume ich am liebsten die Tupper-Schublade aus. Da liegen auch Zwiebeln. Einmal habe ich in eine rote Zwiebel gebissen. Das hat überhaupt nicht geschmeckt. Meiner Mama helfe ich außerdem beim ausräumen der Bio-Kiste. Sie zeigt mir dann das Obst und Gemüse und sagt mir was das ist.

Biokiste ins Haus

Die Kopfhörer von Papas Telefon finde ich klasse, damit darf ich manchmal spielen. Jedoch nur wenn Mama und Papa daneben sitzen! Überhaupt sind Strippen und Kabel total toll. Aber damit darf ich leider nicht spielen. Diese flachen iPads sind auch lustig. Aber damit darf ich leider auch nicht spielen. Als Mama und Papa nicht hin gesehen haben, habe ich trotzdem mal schnell „da da da da“ rein gesprochen. Das Ding hat mir sogar geantwortet. Und „Was möchtest du mein Schatz?“ gefragt. Ist das nicht cool???

Diese flache schwarze Scheibe an der Wand verstecken Mama und Papa immer. Sie sagen fernsehen ist noch nichts für kleine Kinder. Aber einmal haben sie aus Versehen die Fernbedienung liegen lassen. Da habe ich schnell mal ganz doll drauf rumgedrückt. Auf einmal waren auf dem Fernseher dann Bilder und Menschen zu sehen. Die haben sich bewegt! Das fand ich gar nicht toll. Das war richtig unheimlich. Deswegen habe ich auch schnell angefangen zu weinen. Meine Mama hat dann ganz schnell den Fernseher wieder ausgemacht und mich auf den Arm genommen.

Ich mag Autos und Reifen. Ist das normales Spielzeug mit 15 Monaten?

Spielzeug mit 15 Monaten

Mama sagt statt mit Fernbedienungen soll ich lieber mit meinen Autos spielen. Autos finde ich toll, und die Reifen auch! Die großen Autos draußen und auch meine kleinen Autos* zuhause. Mit den Autos spiele ich gerne. Ach und den Wackel-Dackel* darf ich nicht vergessen! Den hatte Mama schon als sie ganz klein war. Meine Tigerente mag ich auch. Alles mit Rädern mag ich. Deswegen finde ich Schubkarren auch super. Und Fahrräder!

Ich tobe auch sehr gerne. Mit meiner Mama spiele ich manchmal fangen. Oder wir toben auf dem Bett! In der Küche stehe ich gerne auf dem Mit-mach-Turm und schaue meiner Mama beim Kochen zu. Meistens darf ich nebenbei auch schon ein bisschen naschen. Am liebsten esse ich Kartoffeln!

Emil auf seinem Mit-Mach-Turm

Zu Ostern habe ich Duplo* bekommen. Das mag ich auch. Mein Papa spielt jedoch viel mehr mit dem Duplo! Ich nehme die Steine lieber wieder auseinander 🙂

Duplo Bauten

Bausteine* mag ich auch. Die bunten Steine hat Papa vom Flohmarkt. Die verteile ich gern in meinem Zimmer ;-). Die naturfarbenen hatte mein Papa bereits als kleiner Junge. Außerdem mache ich gerne Türmchen kaputt, die Mama oder Papa für mich bauen.

Bauklötze

Aber am allerliebsten gehe ich nach draußen. Da kann ich Steine und Stöckchen sammeln. Den Hunden zuschauen und manchmal die Katze vom Nachbarn streicheln…

 

*Affiliate-Link / Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.