Avocado-Basilikum-Pesto (vegan)

Avocado Basilikum Dip vegan

Dieses Avocado-Basilikum-Pesto punktet mit all den guten Nährstoffen aus der Avocado, dem Basilikum und den Sonnenblumenkernen. Es ist schnell und kinderleicht zubereitet und passt sowohl zu Nudeln als auch zu Kartoffeln. Aber auch als Dip zu Nachos oder als Aufstrich aufs Brot ist dieses Avocado-Basilikum-Pesto eine leckere Abwechslung.

Ich bin ein sehr großer Fan der Avocado. Wir essen Avocado auch gerne pur auf Brot und auch klein Emil isst sie sehr gerne. Wer bereits Guacamole mag, wird auch dieses Pesto lieben!

Doch schauen wir uns zunächst die kleine Warenkunde an:

Die Avocado gehört zu den Lorbeergewächsen und ist aus botanischer Sicht eine Beere. Sie enthält gesunde ungesättigte Fettsäuren und ist voller Vitamine (insbesondere B-Vitamine und Beta-Carotin) und Mineralstoffe (wie z.B. Kalium, Zink und Eisen).

Sonnenblumenkerne punkten ebenfalls mit ungesättigten Fettsäuren und liefern zudem reichlich Magnesium und Vitamin E.

Basilikum ist nicht nur eine Gewürzpflanze sondern auch eine Heilpflanze. Er soll Gelenkschmerzen und Entzündungen lindern, Stress abbauen und den Magen beruhigen. Zudem ist er eine gute Quelle für Vitamin K, Calcium, Eisen und Beta-Carotin.

Und nun zum Avocado-Basilikum-Pesto

Das Avocado-Basilikum-Pesto ist schnell und einfach gemacht. Alles was dafür benötigt wird ist ein elektrischer Zerkleinerer*. Im Kühlschrank hält es sich mit Öl bedeckt einige Tage. Ich bewahre es gerne in Marmeladengläsern auf.

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Ahornsirup oder Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:
Basilikum abzupfen, waschen und in den Zerkleinerer füllen. Avocado öffnen und mit Hilfe eines Esslöffels ebenfalls in den Zerkleinerer füllen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und solange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Avocado-Basilikum-Pesto (vegan)

Dieses gesunde und vegane Avocado-Basilikum-Pesto passt hervorragend zu Nudeln, als Aufstrich aufs Brot oder als Dip zu Nachos.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Beilage
Keyword: Dip, Pesto
Portionen: 4 Personen
Autor: Emil steht Kopf

Equipment

  • elektrischer Zerkleinerer / Mini-Food-Processor

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Sonnenblumenkerne Alternativen: Pinienkerne, Walnusskerne, Cashewkerne
  • 1 TL Ahornsirup Alternative: Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Basilikum abzupfen, waschen und in den Zerkleinerer füllen.
  • Avocado öffnen und mit Hilfe eines Esslöffels ebenfalls in den Zerkleinerer füllen.
  • Der geschälte Knoblauch und die restlichen Zutaten dürfen folgen.
  • Alle Zutaten miteinander zerkleinern, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf noch etwas mehr Olivenöl hinzufügen.

Notizen

Schmeckt zu Nudeln, Kartoffeln, als Aufstrich auf das Brot oder als Dip zu Nachos.

*Affiliate-Link / Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating