Ikea Kinderküche Duktig pimpen: schnell, einfach & günstig in 3 Schritten.

Ikea Kinderküche Duktig pimpen - in drei SchrittenIkea Kinderküche Duktig pimpen: schnell, einfach & günstig
Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂

Oh ja, auch ich habe es getan! Die Ikea Kinderküche Duktig pimpen war schon lange mein Plan. Das Kinderzimmer und mein Nestbautrieb 😉 schrien nach einer Veränderung.

Ein Spielzimmer für zwei Kinder…

Unser Kinderzimmer ist auch heute schon mehr ein Spielzimmer. Baby Nummer zwei wird zunächst kein eigenes Zimmer bekommen und wie der große Bruder bei uns schlafen. Daher widmete ich mich der Umgestaltung und Optimierung des Kinder-/ Spielzimmers. Am Ende sollte es etwas mehr kleinkindgerecht sein und die Kinderküche aufgehübscht.

Kleinkindgerechtes Kinderzimmer

Ein liegendes Kallax-Regal hat übrigens die perfekte Kleinkind-Höhe und bietet dank der Boxen darunter noch eine Menge Stauraum. Mein kleiner Mann hat es super angenommen und liebt es darauf zu sitzen oder sein Spielzeug dort abzulegen. Auch die kleine Tischlampe schaltet er bereits sehr gern selbstständig an und aus.

Eine Kuschelecke haben wir schon lange im Zimmer, diese ist relativ unverändert geblieben und wird auch für das Baby eine schöne Liegegelegenheit bieten. Die Kinderküche vom Möbelschweden war bereits vor einigen Monaten eingezogen, allerdings hatten wir sie als Schnäppchen gebraucht gekauft, inkl. einigem Zubehör.

Ikea Kinderküche Duktig pimpen

Die große Frage war: wie genau möchte ich denn die Ikea Kinderküche Duktig pimpen? Es gibt so viele wahnsinnig süße Ideen auf Pinterest. Und sogar Hersteller, die sich auf nichts anderes konzentriert haben.

Ich persönlich wollte nicht gleich ein kleines Vermögen ausgeben und es passend zu den Farben im Zimmer haben. Und dann war da noch die Herausforderung an die Stücke zu kommen, während der Einzelhandel geschlossen hat. Letzteres hieß natürlich alles online zu bestellen…

Zubehör zum Pimpen der Kinderküche vom Möbelschweden

Unsere Küche sollte eine Rückwand bekommen sowie neue Haken und Griffe. Die Spanplatte und die Haken bestellte ich im Baumarkt (obwohl ich lieber einfach kurz hingefahren wäre, aber der war ja geschlossen). Holzgriffe, Folie und Lederriemen beim großen Riesen mit dem „A“.

Werbung, da dieser Beitrag Affiliate-Links (*) enthält. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Die Spanplatte gibt es leider nicht passgenau. Ich habe sie einfach hinter die Küche gehalten und mit einem Bleistift markiert, wo ich sie absägen muss. Das Zusägen ging mit Hilfe einer Stichsäge recht einfach. Die Ränder habe ich anschließend noch mit Hilfe von Schmirgelpapier glatt geschmirgelt. In manchen Baumärkten gibt es auch die Möglichkeit sich die Platten zuschneiden zu lassen (Maße: 31,5 x 67,5 cm).

Beim Anbringen der selbstklebenden Folie* auf die Rückwand ist eine dritte und vierte Hand hilfreich 🙂 Mir hat meine Mutter dabei geholfen. Die überlappenden Ränder habe ich mit Hilfe eines Cutters abgeschnitten. Die Rückwand kann anschließend mit kleinen Nägeln an der Küche befestigt werden.

Ikea Duktig Rückwand bekleben

Außerdem entschied ich mich für Holzgriffe*. Worauf ich leider nicht geachtet hatte: für das obere Fach war der Griff leider etwas zu lang, daher musste dieser etwas gekürzt werden. Damit sie passen ist zudem ein Lochabstand von 12,8 cm wichtig. Die Kunststoffhaken habe ich durch Lederriemen* und gelben sowie blauen Metallhaken ersetzt. Die Lederriemen habe ich passend zugeschnitten und mittels einer vorhandenen Lochzange ein Loch in beide Enden gestanzt.

Ikea Duktig pimpen

Übersicht des Zubehörs:

Lochzange, ggf. Stichsäge, Schmirgelpapier, Schraubendreher, kleine Nägel und ein Hammer (zum Anbringen der Rückwand an die Küche).

Was hat es uns gekostet? Ja, ich muss gestehen, es ist dann doch etwas teurer geworden, wie erwartet. Allerdings blieb es in Summe unter 40€. Die Folie gab es für 4,99€, die Lederriemen für 9,95€. Von beiden ist noch viel über, sodass diese auch noch für andere DIY und Bastelprojekte genutzt werden kann.

Die Holzgriffe lagen bei 12,80€. Die Spanplatte kostete 4,10€ und die Haken 4,15€. Da wir die Küche inkl. Zubehör bereits gebraucht gekauft haben, haben wir in Summe nun nicht mehr bezahlt, als für eine neue Küche ohne Zubehör direkt beim Möbelschweden. Passt also 🙂

Was wäre sonst noch möglich?

Sollte die Küche frei im Raum stehen, könnte die Rückwand noch mit Tafelfarbe* bemalt werden. Denkbar wäre auch sie mit Tafelfolie* zu bekleben. Diese Option haben wir uns derzeit noch offen gelassen.

Am liebsten hätte ich auch noch das Kunststoff-Waschbecken durch eine Schüssel aus Metall oder Emaille ersetzt. Allerdings ist es schwierig hier etwas passendes zu finden. Wer mag kann natürlich die Arbeitsplatte austauschen und eine neue entsprechend zusägen. Dann könnte z.B. eine runde Emaille-Schüssel als Waschbecken verwendet werden. Im Netz sind sogar Anleitungen für einen Wasserhahn aus Holz zu finden. Auch gibt es Herdplatten aus Holz.

Der Phantasie sind wohl keine Grenzen gesetzt 😉

Dir gefällt der Beitrag? Dann pinne oder teile ihn 🙂
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.